SONNENBERGER GESUNDHEITSTREFF

Gesundheitsthemen für Sie im Zentrum von Wiesbaden Sonnenberg

Kategorie: Allgemein

Thema im Juni

Die Therapiesohle, die nur zu Ihnen passt!

Am Mittwoch den21. Junifindet um 19.00 Uhr in der Praxis Petra Gis eine Information zur Podo-Orthesiologie statt.

Ein kleiner Streifzug durch die Anatomie und Physiologie unserer Füße.

Ihre Wirkung auf unsere Körperhaltung und- spannung  und auch das geeignete Schuhwerk sind das Thema dieses Abends. Die Heilpraktikerin U. Metzler hält diesen interessanten Vortrag.Darüber hinaus wird ein Einblick in die Podo-Orthesiologie als Regulationstherapie gegeben.

Der Vortrag ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.

Anmeldung bitte bis zum 16. Juni unter Telefonnummer 0611/ 56 57 33 57

Physio Sonnenberg

Petra Gis

An der Stadtmauer 16-18

65191 Wiesbaden

Advertisements

Thema im Juni

„DETOX“

„Detox“
In der Praxis Physio-Sonnenberg findet am Mittwoch, 17.5. 2017 in der Zeit von 19.00-20.00 ein Vortrag
zum Thema „Detox“ statt. Die ganzheitliche Fastenleiterin Gabriele Binder informiert über die wichtigsten
Entschlackungsmethoden und die Auswirkungen auf unseren Körper.
Der Vortrag ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.
Anmeldung bitte bis zum 12.5.2017 unter Telefon: 0611-56 57 33 57.
Praxis Petra Gis
An der Stadtmauer 16-18
Wiesbaden/Sonnenberg

Die schwarze Wolke

Vortrag: „Die „schwarze Wolke“ Trauma
In der Praxis Physio-Sonnenberg findet am Montag, 24.04.2017, in der Zeit von 19.00 – 21.30 eine Veranstaltung statt zum Thema „Trauma – Die schwarze Wolke“. Die Paar und Familientherapeutin Marlies Warncke informiert zu den langfristigen Auswirkungen von Traumata auf das alltägliche Leben von Menschen und über Möglichkeiten der Bewältigung.
Ort Praxis Petra Gis, An der Stadtmauer 16-18, Wiesbaden-Sonnenberg. Tel: 0611 – 56573357

Qi Gong mit Beate Schmidt-Faber

wie schon im letztem Jahr bietet die Heilpraktikerin   Beate Schmidt-Faber einen interessanten Abend mit aktiven Übungen an.

Am Freitag dem 20.Mai 2016

Qi Gong heißt übersetzt Meditation in Bewegung.

Die Übungen bestehen aus drei Abschnitten :

Vorbereitung

Spezielle Übungen-8 Brokate

Abschlussübungen

sie unterstützen den Körper in folgenden Bereichen :

zur Vorbeugung

Erhaltung der Gesundheit

bei akuten und chronischen Erkrankungen.

Teilnahme mit bequemer Kleidung

Die Veranstaltung ist kostenfrei, aber wir bitten um Spenden

Anmeldungen bitte bis zum 19.Mai unter der Telefonnummer 0611-56573357

„Die Brennnessel“

Manche Zeitgenossen sehen in der Brennnessel ein unnützes Kraut, andere trinken den Tee zur Reinigung.

Hildegard von Bingen (1098-1179 )beschrieb in ihrem Buch Physica , neben vielen anderen Pflanzen, auch die Heilwirkung dieser Pflanze.

Die Hildegard-Referentin Sabine Seith aus Bingen beleuchtet die Erkenntnisse  der Äbtissin ebenso wie die anderer Kulturen.Dabei beleuchtet sie verschiedene Facetten der Pflanze, die vorgestellt werden (so zum Beispiel Anwendungen, Rezepte, Wirkung etc. ).

Damit die Zuschauer neben den akustischen auch einen geschmacklichen Genuss erleben, gibt es verschiedene Kostproben mit Brennnesseln.

Sie sind herzlich willkommen !

 Freitag den 8 April 2016 um 18.30 Uhr

Um eine Spende wird gebeten, telefonische Anmeldung bitte 0611-56573357

 

 

Vortragsreihe mit Beate Schmidt-Faber

31.März 2016

Hausapotheke Hildegard von Bingen

22 April.2016

Fußreflexzonen-Massage für die Eigenbehandlung

25.-29.April 2016

Woche der Traditionelle Chinesische Medizin

3. Mai 2016

Pflanzliche Notfallapotheke

20. Mai 2016

Qi Gong Meditation in Bewegung

nähere Informationen über Teilnahme und Beginn ( meistens gegen 19.00 Uhr )

http://www.info faber.agtem- therapeut.de

Anmeldung unter 0611-56573357

 

Die Hausapotheke der Hildegard von Bingen

Vortrag über die Anwendung von Kräutern und Elixieren

 

Beate Schmidt-Faber, Heilpraktikerin  (www.faber.agtcm-therpeut.de ) präsentiert im Rahmen der Mittelpunkt Vorträge in der Praxis von Petra Gis, in Sonnenberg am Donnerstag den 31.3. 2016

„Die Hausapotheke der Hildegard von Bingen“

Sie wird über verschiedene Kräuter, Tees und Elixiere sprechen.

Mit der richtigen Anwendung Kann man eine beginnende Erkältung behandeln, sowie Gelenkschmerzen oder Erschöpft sein.

Ein spannendes Thema, das auch für Menschen aus dem 21 Jahrhundert wirksam und anwendbar ist.

Die Veranstaltung findet von 18.30 Uhr-19.30 Uhr in der Physiotherapie Praxis An der Stadtmauer 16-18 statt.

Um eine Spende wird gebeten. Telefonische Anmeldung unter 0611-56573357

 

Nahrung ist Medizin 19.2.16

Michael Dietz ist Autor, Seminarleiter  und erfahrener  Food-Coach. Er gibt europaweit Ernährungsseminare, bei denen er die Chi-Küche vermittelt.

In den alten universellen Weissheitslehren ist das zentrale Thema die Lebensenergie-das CHI. Es fließt , wenn die Elemente, das Yin und das Yang in unserem Körper im Gleichgewicht sind.

Richten wir unseren Speiseplan darauf aus, entspricht er dem biologischen Programm, das seit Urzeiten in unseren Zellen abläuft. Die Folgen sind optimale Vitalität, Ausgeglichenheit und Wohlgefühl.

Michael Dietz verrät Ihnen, wie diese energetische Verständnis von Essen heute alltagstauglich  umgesetzt werden kann.

Beginn 18.30 Uhr Anmeldung 0611-56573357

 

Discrtetio das diskrete Maß in allen Dingen

Die Hildegard-Expertin Sabine Seith, Bingen am Rhein (www.hildegard-hilft.de ) präsentiert im Rahmen der Mittelpunkt- Voträge in der Physiopraxis Sonnenberg am 22. Oktober 2015 das obige Thema.

Sie bezieht sich dabei auf Erkenntnisse und Visionen der heilkundigen Hildegard von Bingen (1098-1179 ) die als Benediktinerin diese Tugend von ihrer Kindheit bis zum Tod praktizierte.

Dabei geht es weniger um eine kategorische Askese oder gar Verzicht, sondern vielmehr um die Freude und Kraft, die ich durch das rechte Maß erlebe. Ein spannendes Thema, das auch für die Menschen aus dem 21. Jahrhundert von Interesse ist.

Das Stichwort „Burn-out „- Ausgebranntsein ist nur eines von vielen Beispielen.

Eine interessante und informative Veranstaltung, die  dem modernen Menschen ganz praktische Hilfe bietet.

Donnerstag, 22.Oktober 2015 von 18.30-19.30 Uhr

um Spende wird gebeten

telefonische Anmeldung 0611-56573357